Die Kosten für die Tätigkeit eines Rentenberaters bestimmen sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz – RVG -.

 

Für das erste Beratungsgespräch fallen im Regelfall Kosten zwischen 50,00 und 100,00 Euro maximal bis zu 190,00 Euro an. Dies bespreche bei Kontaktaufnahme vor dem Beratungsgespräch.

 

Kosten für eine weitere Inanspruchnahme, wie beispielsweise Kontenklärung, Antrags- und Gutachtenerstellung richten sich nach dem RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz); auch besteht die Möglichkeit einer individuellen Honorarvereinbarung, die sich nach Art, Umfang und Schwierigkeit der Angelegenheit bemisst.